Sie sind hier:       Angebote >

Heilpädagogik


Grundsätzlich richten sich alle unsere Angebote in Art und Umfang nach dem erzieherischen, heilpädagogisch-therapeutischen Hilfebedarf (individuelle Hilfeplanung).

Neben den verschiedenen erzieherischen Hilfen ist ein langfristiges, gezieltes und individuelles Training des Wahrnehmungs-, Konzentrations-, Kommunikations- und Antriebsvermögens sowie der motorischen Fähigkeiten durch therapeutische und sonderpädagogische Maßnahmen erforderlich.


Die Multiprofessionalität der MitarbeiterInnen und die Zusammenarbeit der verschiedenen Fachkräfte garantieren die Umsetzung unseres ganzheitlichen, heilpädagogischen, integrativen Ansatzes. Unter Heilpädagogik verstehen wir die Theorie und Praxis der Erziehung und Förderung unter erschwerten multifaktoriellen Bedingungen. Sie befasst sich mit Kindern und Jugendlichen, deren persönliche und soziale Entwicklung beeinträchtigt oder bedroht ist.

Wir versuchen, die Erschwernisse in ihrem Zusammenhang ganzheitlich zu erkennen, zu erklären und unter interdisziplinärem Einsatz pädagogischer und therapeutischer Maßnahmen unter Berücksichtigung individueller Gegebenheiten zu verändern.

Eine notwendige Voraussetzung für alle MitarbeiterInnen ist die innere Bereitschaft, sich auf den zu Betreuenden "einzulassen" auch/oder gerade dann, wenn sich nicht gleich Lösungen finden lassen und sich der Erfolg erst nach intensiven Bemühungen unterschiedlicher Fachkräfte einstellt.

Es geht uns in der Heilpädagogik immer um die Förderung der Gesamtperson in ihrem sozialen Umfeld, im Kontext ihrer Möglichkeiten und nicht um die isolierte Behebung eines diagnostizierten Defektes oder einer sonstigen Störung. Heilpädagogische Arbeit in SANCTA MARIA ist das Bemühen unter einem integrativen Ansatz, vorhandene Ressourcen, Auffälligkeiten, Defizite, Behinderungen und die damit verbundenen Probleme und Konflikte in ihren Zusammenhängen zu erkennen, Lösungs- und Entwicklungsmöglichkeiten aufzufinden, individuelle Förder- und Hilfepläne zu erstellen, anzuwenden und die notwendigen Maßnahmen zu koordinieren.

Das Gesamtziel unserer heilpädagogischen Leistungen ist die Abwendung bzw. Milderung einer drohenden Fehlentwicklung oder einer Behinderung, die Suche nach entsprechenden Kompensationsmöglichkeiten, die Eigenverantwortlichkeit im Denken und Handeln zu unterstützen, die soziale Kompetenz und Integration zu fördern, vor allem in der Familie, der Schule, dem Beruf und der Gesellschaft. Dies alles geschieht mit dem Ziel, den zu Betreuenden zu einem ihren Möglichkeiten angemessenen selbständigen und möglichst unabhängigem Leben zu verhelfen.


Unsere Angebote im Überblick

Inhaltsverzeichnis