Sie sind hier:       Angebote > Therapie

Kinder- und Jugendpsychiatrische Diagnostik und Beratung

Zusätzlich zu ihrer Lern- oder geistigen Behinderung haben die Kinder und Jugendlichen oft ungünstige oder traumatisierende und für ihre Entwicklung schädigende emotionale Erfahrungen verschiedenster Art und Auswirkungen gemacht.

Aufgrund dessen zeigen sie oft erhebliche psychische Auffälligkeiten und Verhaltensstörungen. Dadurch sind sie in ihrer Lern- und Entwicklungsfähigkeit insgesamt beeinträchtigt.

Die pädagogische Betreuung und Förderung ist dadurch sehr erschwert und verlangt ein kompetentes Wissen über die Zusammenhänge von organischen, psychischen und sozialen Gegebenheiten.

Es erfordert eine kontinuierliche Analyse der Problematik des Kindes/Jugendlichen, die Reflexion eigener Vorgehensweisen und Handlungen und einer fachlichen Supervision.

Hierzu steht jedem Kind/Jugendlichen und den Mitarbeitern ein Konsiliararzt der Fachrichtung Kinder- und Jugendpsychiatrie zur Verfügung.

Er erstellt im Rahmen seiner Tätigkeit eine Eingangs- und Verlaufsdiagnostik, fachärztliche Stellungnahmen zum Therapiebedarf und -verlauf, führt Beratungen von Eltern, Kindern, Jugendlichen und Mitarbeitern durch.


Unsere therapeutischen Angebote im Überblick


Inhaltsverzeichnis