Sie sind hier:       Angebote > Therapie

Psychologische Diagnostik, Beratung und Therapie


Der psychologische Fachdienst ist auf verschiedenen Ebenen tätig und hat damit eine wichtige integrative Funktion bei der Arbeit an und mit allen Kindern und Jugendlichen.

Das kontinuierliche, konstitutionell verankerte Angebot der psychologischen Diagnostik, Beratung und Therapie gehört zur Grundversorgung des Heilpädagogischen Kinder- und Jugendhilfeverbund SANCTA MARIA, da es als ergänzendes Angebot für die Betreuung aller Kinder und Jugendlichen der beschriebenen Zielgruppe notwendig ist.

Es steht auch den Eltern, den pädagogischen Mitarbeitern und der Einrichtungsleitung beratend zur Verfügung. Die Arbeit des Dipl.-Psychologen/in ist damit Begleitung, Unterstützung und Korrektur im gesamten pädagogischen Prozess.

Hauptaufgaben des psychologischen Fachdienstes
sind daher:

  • Teilnahme am Aufnahme- und Entlassungsverfahren
  • Erstellung einer psychosozialen und testpsychologischen Eingangs- und Verlaufsdiagnostik
  • differenzierte Verhaltensbeobachtung
  • Mitwirkung am Hilfeplanverfahren
  • Psychologische Familienberatung
  • Teilnahme an Kriseninterventionen
  • Vorbereitung von externen und Durchführung eigener Therapien
  • psychologische Stellungnahmen und Begutachtungen
  • Zusammenarbeit und fachlicher Austausch mit den pädagogischen und therapeutischen Mitarbeitern und der Einrichtungsleitung
  • fachlicher Austausch mit Fachärzten der Kinder- und Jugendpsychiatrie, behandelnder Ärzten und Psychotherapeuten
  • Durchführung von Fortbildungen zu psychologisch-pädagogisch relevanten Themen wie emotionalen Störungen, Verhaltensauffälligkeiten, Ess-Störungen, Teilleistungsschwächen, Krisenintervention etc.

Unsere therapeutischen Angebote im Überblick

Inhaltsverzeichnis